null

/ Livestream

Jetzt schauen

null

/ Mediathek

Jetzt stöbern

null

/ Wettbewerbe

Jetzt mitmachen

Schauen Sie rein!

Unser Programm

ist selbst gemacht – von den Nutzern und Nutzerinnen des Offenen Kanals. Sie drehen, schneiden und senden Beiträge über die Themen, die ihnen wichtig sind. Die dafür nötige Technik leihen wir kostenlos aus.

rundfunkpreis Mitteldeutschland 2019

Bürgermedien Hörfunk und Fernsehen

In der Rubrik „Bürgermedien Hörfunk und Fernsehen“ werden die besten mitteldeutschen Bürgermedien-Beiträge prämiert. Die Medienanstalt Sachsen-Anhalt richtet diesen Preis aus. Alle Produzenten/innen und Autoren/innen des nichtkommerziellen Hörfunks und Fernsehens der drei mitteldeutschen Bundesländer können bis zum 7. Juni 2019 ihre Beiträge bei der Medienanstalt Sachsen-Anhalt einreichen.

Die Ausschreibungsunterlagen gibt es bei der Medienanstalt Sachsen-Anhalt oder online (www.medienanstalt-sachsen-anhalt.de). Ausgezeichnet werden die Preisträger/innen am 6. September 2019 im Halleschen Volkspark. Der Direktor der Medienanstalt Sachsen-Anhalt, Martin Heine, sieht ein besonderes Potential bei den mitteldeutschen Bürgermedien: „Kaum jemand ist so nah an den lokalen Bewegungen wie die Akteure der Bürgermedien. Besonders ihre Sicht des Heimatbegriffes wird spannende Ergebnisse mit sich bringen.“

Eingereicht werden können hier 2019 Beiträge, die sich in besonderer Weise mit dem Thema „Heimat“ auseinandersetzen.

Der Bürgermedienpreis ist mit insgesamt 5.500 Euro dotiert.

Ausschreibung und Anmeldung

Offener Kanal geht in die Schule

Partner für medienpädagogische Projekte

In der Medienprojektarbeit mit den Salzwedeler Schulen liegt der Fokus der Medienbildung des Offenen Kanals. Sie bietet für die Lernenden neue spannende Themen und für die Lehrenden Anregungen für Unterricht und AG-Arbeit. Der OK macht Projektarbeit vor Ort und ermöglicht den Teilnehmenden die Entwicklung und Stärkung von Medienkompetenz.

Jeetzeschule_01_DSC5707