“Und die Freiheit in Europa…” Premiere im Hanseat



Das Film-Theater-Projekt “Und die Freiheit in Europa…” befindet sich auf der Zielgeraden zur Premiere am 20. Juni 2017 im Hanseat. Ein Jahr lang haben Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren ein Theaterstück erarbeitet und erzählen darin die Geschichte von der “unsinkbaren MS Europa”.

Unter Leitung der Theaterpädagogin Nicoletta Geiersbach hat die Theatergruppe aus Schülerinnen und Schülern der Jeetzeschule und der Lessing-Ganztagsschule Salzwedel sowie der Grundschule Kuhfelde wöchentlich geprobt, gefilmt und musiziert.

Zusammen mit Autor Andreas Kroll und Musikpädagoge Axel Thierbach haben sich die jungen DarstellerInnen ein Stück erarbeitet, das aktuelle Themen wie Heimatsuche und Neuankommen spannend aufgreift und ihrer Sicht präsentiert.

Zur Premiere am Dienstag, 20. Juni 2017 um 11.00 Uhr und ein zweites Mal um 14.00 Uhr im Hanseat Salzwedel sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Weitere Aufführungen danach in der Kreismusikschule Salzwedel am Freitag, 23. Juni um 11.00 Uhr und ein zweites Mal um 19.30 Uhr.

Das Medien-Theater-Projekt “Und die Freiheit in Europa…” wird im Rahmen des Förderprogramms “Kultur macht stark” unterstützt vom Paritätischen Bildungswerk Bundesverband e.V.