Theater – Film – Projekt 2016 / 2017



„Und die Freiheit in Europa…“

Der OKS und die bildende Künstlerin Nicoletta Geiersbach führen ein Theater-Film-Projekt durch, das die aktuellen gesellschaftlichen Themen, Bewegungen und Veränderungen aufgreift und seinen Inhalt aus den Themen Flucht, Heimatverlust, Vertreibung, Schutz und Asyl, Ankommen in Europa, Ankommen in einem fremden Land, Hilfe für Ankömmlinge, Sorgen und Ängste der Einheimischen, Familie schöpft.

Das schuljahres-begleitende Projekt, das sich  an einheimische und geflüchtete SchülerInnen im Alter von 12 bis 18 Jahren richtete, endet nun mit der Premiere am 20. Juni im Hanseat.  Die Schüler und Schülerinnen der Jeetzeschule sehen am Vormittag die Erstaufführung des  Theaterstücks  “Und die Freiheit in Europa…” Am Abend gibt dann um 19 Uhr die Öffentliche Premiere mit hoffentlich großem Publikum. Der Eintritt ist frei.

 

Weitere Infos unter:
www.facebook.com/oksalzwedel

Das Projekt “Und die Freiheit in Europa …” wird vom Paritätischen Bildungswerk Bundesverband e.V. gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Förderprogramms “Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung”.