Wie funktionierts?

Ankommen, einchecken, loslegen!

Es ist tatsächlich so einfach. Alles was zum Filme drehen gebraucht wird, leihen wir kostenlos aus. Je nach Bedarf gibt es eine umfassende Einweisung in die Handhabung der Technik – also Kamera, Licht, Schnittsoftware, auch Regie und Studio.

Sind die Aufnahmen im “Kasten”, geht es an den Schnittplatz und der Film wird montiert. Dafür bietet das Schnittprogramm Premiere CS6 alles, was ein Fernsehbeitrag so braucht – Effekte, Grafik, Musik …

Steht jemand lieber vor der Kamera als dahinter, kann er/sie sich im Studio in der Moderation versuchen oder mit Gästen in einer Talkrunde über die Dinge reden, die ihm/ihr gerade wichtig sind.

Die Idee für den Beitrag kommt von jedem/r selbst und jede/r ist für den Inhalt seines Films auch selbst verantwortlich.

Das ist spannend und macht sogar Spaß!

Weitere Informationen auch telefonisch: 03901 47 29 50

_DSC1080